Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Identifizierung von Feldbahn-Lokomotiven

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
achristo
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 710
Anmeldedatum : 23.03.08

BeitragThema: Re: Identifizierung von Feldbahn-Lokomotiven   Fr 30 Mai 2014, 19:05

Hallo,

ein "Highlight" habe ich noch: Eine tolle Feldbahn, leider anscheinend ohne Lokomotiven. Kennt jemand die Bahn?





(18) Beide Fotos sind von derselben Bahn.

Viele Grüße
Andreas


Zuletzt von achristo am Fr 30 Mai 2014, 19:46 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://achristo.homepage.t-online.de/Bahnen.htm
micha
Lorenbremser


Anzahl der Beiträge : 221
Anmeldedatum : 18.12.07

BeitragThema: Re: Identifizierung von Feldbahn-Lokomotiven   Fr 30 Mai 2014, 19:32

Hallo,

Bild 7 könnte durchaus in der Halle von Bild 3 entstanden sein, ähnliches Dach und Wellasbest
an den Wänden. Man müßte mal ein Vergleichsbild der betreffenden Gail- Schömas sehen.
Die späteren LASKO- und Gernbacher Wiese Schömas hatten beide kleine Puffer und ich meine,
auf meinen dort später entstanden Bildern keine Löcher für die schweren Ballastpuffer zu sehen.
Also ist Bild 7 wohl leider doch nicht im Westerwald entstanden)-:!

Feldbahn ohne Lok: Sieht irgendwie nach historischem Tonbergbau aus, evtl. Umladehalle eines
Tiefbaubetriebes von Förderwagen auf Muldenkipper? Weißt Du wann die Aufnahmen ca. entstanden
sind?

Micha
Nach oben Nach unten
micha
Lorenbremser


Anzahl der Beiträge : 221
Anmeldedatum : 18.12.07

BeitragThema: Re: Identifizierung von Feldbahn-Lokomotiven   Fr 30 Mai 2014, 19:39

Der Gleisunterbau scheint teilweise aus Grubenholz zu bestehen und auf dem zweiten
Bild könnte ein Betonformstein zu Streckenausbau liegen, könnte...

Nach oben Nach unten
achristo
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 710
Anmeldedatum : 23.03.08

BeitragThema: Re: Identifizierung von Feldbahn-Lokomotiven   Fr 30 Mai 2014, 19:47

Hallo Micha,

die Aufnahmen zu (18) dürften etwa 1975 entstanden sein.

Viele Grüße
Andreas
Nach oben Nach unten
http://achristo.homepage.t-online.de/Bahnen.htm
Dieter
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1293
Alter : 63
Ort / Region : Fredenbeck
Hobbies : Feldbahn, alte Technik, Lanz
Name / Alter : Dieter
Anmeldedatum : 02.10.07

BeitragThema: Henschel FNr. 2008/1948, Typ DG 13 IV, B-dm, 600 mm mit AT-Deutz Motor   Fr 30 Mai 2014, 20:15

zu Bild 16 noch weitere "tolle Bilder" :
 

 

 
Lösung: Henschel FNr. 2008/1948, Typ DG 13 IV, B-dm, 600 mm
 
Zgl. Hente & Spies in Rosdorf
Fotos: Kühnhackl


Zuletzt von Dieter am Di 10 Jun 2014, 12:32 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.wedeler-feldbahn.de
Waldbahner
Feldbahnspezialist


Männlich Anzahl der Beiträge : 837
Alter : 45
Ort / Region : Hagen/Westf.
Hobbies : Eichenberger Waldbahn
Name / Alter : Lars Ridder
Anmeldedatum : 14.11.07

BeitragThema: Re: Identifizierung von Feldbahn-Lokomotiven   Fr 30 Mai 2014, 20:31

Soo, die Kinder schlafen und träumen von kleinen Diemas... oder so ähnlich.

Zu (3) und (7): Ich habe mir die Bilder auch noch mal angeschaut und zusätzlich mit dem Bild aus EI 1/82 verglichen.
Ich bin mir jetzt auch sicher, dass die Aufnahme (7) bei Gail in Gießen entstanden sein muss.
In EI 1/82 ist die Schöma 2705 im Lokschuppen von vorne neben der Diema stehend zu sehen.
Schöma 2705, CFL 30DC, sieht heute so aus: http://www.entlang-der-gleise.de/Feldbahnen/Moorkultur_Ramsloh/Moorkultur-Koch-19.jpg
Etwas umgebaut, aber in Grundzügen erkennbar.
Die zweite Lok aus (7) ist dann wohl Schöma 2628, ebenfalls CFL 30DC heute so aussehend:
http://www.entlang-der-gleise.de/Feldbahnen/Moorkultur_Ramsloh/Moorkultur-Koch-33.jpg
Das könnte alles passen.

(16) Henschel 2008 ist natürlich korrekt, danke Dieter für die Fotos aus Viesebeck.

(18) Tonbergbau könnte sein, aber wo, habe ich noch keinen blassen Schimmer.
Nach oben Nach unten
http://www.eichenberger-waldbahn.de
achristo
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 710
Anmeldedatum : 23.03.08

BeitragThema: Re: Identifizierung von Feldbahn-Lokomotiven   Sa 31 Mai 2014, 14:36

Hallo,

vielen Dank an alle, die mitgemacht haben, insbesondere an Dieter, Lars und Micha.

Viele Grüße
Andreas
Nach oben Nach unten
http://achristo.homepage.t-online.de/Bahnen.htm
@122er
Diesellokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 472
Alter : 42
Ort / Region : Sprendlingen
Hobbies : Feldbahn ,alles was rollt
Name / Alter : K.R.
Anmeldedatum : 03.09.07

BeitragThema: Re: Identifizierung von Feldbahn-Lokomotiven   Mo 02 Jun 2014, 19:28

Hallo Freunde also die bilder 6,9und 14 sind alle aus Eisenberg.

bild 6: grube abendtal die gmeinder die später die firma bormann aufarbeitete und sie dann auch auf der stumpfwaldbahn gefahren ist und jetzt in Sassenberg in einem grossen trockenen lokschuppen steht.

bild 9:der schuppen ist auf denm gelände der EKW - Eisenberg aus vergangenen tagen . Im vordergrund ist eine OMZ117 dann Diema DS30 und dahinter die andere OMZ117 die jetzt an der Zufahrt zur EKW als denkmalszug steht .

bild 14: Ist auch in Eisenberg gewesen im bereich der heutigen umgehungsstrasse von eisenberg nahe der historischen römerausgrabung und ja zu mattihas es ist die gmeinder die auch bormann äusserlich aufarbeitete und wieder zurück an das Heimatmuseum Hettenleidelheim gegeben hatte ,sie war auch der tausch gewesen gegen unserer grossen gmeinderlok bei der stumfwaldbahn .

Mfg @122er,Kai
Nach oben Nach unten
http://www.stumpfwaldbahn.de
 
Identifizierung von Feldbahn-Lokomotiven
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Identifizierung von Feldbahn-Lokomotiven
» Feldbahn ähnliches in Eritrea
» Wer kann helfen? Krauss Sicherheitsventile? (m3B)
» Link - Erlebnis Feldbahn, Feldbahnmuseum Herrenleite
» Feldbahn Brikettfabrik Louise (Zeitungslink)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Dies und Das-
Gehe zu: